homeImpressum          Dörpsverein Höfen e.V.                     
 

Die "Line-Dancer Höfen"

Der Line Dance ist eine amerikanische Tanzart, die sich aus den Tänzen irischer und amerikanischer Auswanderer Ende des 19. Jahrhunderts entwickelt hat. Da zu der damaligen Zeit oftmals große Räumlichkeiten fehlten, begann man in Reihen eine Mischung aus Stepp- und Volkstanz zu tanzen. So entstand schon bald der Begriff "Linedance".

Nach unserem 1. Country- und Westernwochenende 2000 trafen sich einmal wöchentlich Interessierte, um selbst Linedance zu lernen. Unseren ersten öffentlichen Auftritt hatten wir dann auf dem Fest 2002.

Anschließend bildete sich eine 2. Linedance Gruppe. In 2003 fanden dann auch bereits die ersten gemeinsamen Auftritte statt (u. a. auf dem Uchter Lichterfest).

Der letzte Auftritt erfolgte beim Countryfest 2008, die Gruppe hat sich leider aufgelöst.

Dörpsverein Höfen e.V.                                          besucherzähler
 
 
  
  
 www.dv-hoefen.de